Diamantbestattung

Eine Diamantbestattung ist eine zusätzliche Leistung zur üblichen Kremation. Daher ist eine Einäscherung des Verstorbenen unabdingbar. Bei einer Diamantbestattung wird nur ein Teil der Asche benötigt, die nach der Kremation des Leichnams und des Sarges entsteht. Der restliche Teil kann beispielsweise mit einer Urne auf einem Friedhof beigesetzt werden.

Herstellung des Diamanten

Für das Herstellungsverfahren muss ein enormer Druck und sehr große Hitze aufgebaut werden. Anschließend wird mittels eines Katalysators der eigentliche Aufwachsprozess des Diamanten eingeleitet. Die Erstellung eines Diamanten dauert einige Wochen und kann je nach Wunsch eine Größe zwischen 0,2 und 0,12 Karat erreichen. Außerdem sind verschiedene Farbausführungen mit unterschiedlichen Schliffen möglich. Die häufigsten Formen sind die eines Saphirs oder Rubins. Mit dem aus der Asche des Verstorbenen angefertigten Diamanten können beispielsweise Schmuckstücke gefertigt werden. Insbesondere Ringe bieten sich dafür an, ob aus Gold, Platin oder Silber. 

Anbieter und Kosten von Erinnerungsdiamanten

Auch Bestatter und Firmen aus Deutschland und Österreich bieten die Herstellung und den Vertrieb von Erinnerungsdiamanten an. Diese werden dabei in vielen verschieden Formen, Größen und Farben angeboten. Die Kosten für eine solche Diamantbestattung variieren je nach Bezugsquelle, Herstellungsmethode, Schliffform und Größe. Die Herstellung des Diamanten allein kostet zwischen 4.000,- und 52.000,- Euro. Für einen durchschnittlichen Diamanten mit circa 0,4 Karat muss mit Preisen von etwa 5.000,- Euro gerechnet werden. Somit kann man bei einer Diamantbestattung mit einem Gesamtpreis von 6.000,- Euro bis 53.000,- Euro rechnen.

Weitere hilfreiche Informationen finden Sie auch zu den Themen:


Bewertung dieser Seite: 3.2 von 5 Punkten. (13 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)
Wir nutzen Cookies auf unserer Internetseite, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.